Anmelden
DE

Aktiv in der Region

Sonntag, 25.09.2022, 16:00 Uhr

Sparkassen-Familienkonzert im MiR (Großes Haus): Merregnon - Land of Silence

Ein Feuerwerk aus Musik, Märchen und Manga! Land of Silence, eine Geschichte der Gladbecker Autorin Frauke Angel, erzählt von der Waise Miru, die herausfinden möchte, warum ihr Land in geheimnisvolle Stille gehüllt ist. Im Konzert wird die Fantasie nicht nur durch Musik und Märchen, sondern auch durch liebevoll animierte Mangabilder angeregt. Die Musik (präsentiert von der Neuen Philharmonie Westfalen) zu „Merregnon: Land of Silence“ schrieb Yoko Shimomura, die seit mehr als 30 Jahren Musik für Videospiele und Anime komponiert.

Online-Tickets: 1. FAMILIENKONZERT | Musiktheater im Revier Gelsenkirchen Webshop (musiktheater-im-revier.de)

27.09. bis 30.09.2022

Blaues Rauschen 

Dieses Festival für digitale Soundexperimente und elektronische Musik findet in diesem Jahr zum vierten Mal statt. Erleben Sie Konzerte, Performances und Installationen an Spielorten in Gelsenkirchen, Essen und Herne. Blaues Rauschen wird gefördert durch die Stiftung der Sparkasse Gelsenkirchen.

28.09. bis 02.10.2022

Goldstücke. Licht - Kunst - Projekte Gelsenkirchen

Zur Monatswende erleuchten wieder unzählige Lichter Gelsenkirchen-Buer. Unter dem Motto „Goldstücke – Licht-Kunst-Projekte Gelsenkirchen!" können Besucherinnen und Besucher an fünf Abenden eine ganz besondere Stimmung genießen – bei freiem Eintritt!

Gefördert wird dieses einzigartige Event durch die Stiftung der Sparkasse Gelsenkirchen.

Donnerstag, 6.10.2022, 18:00 Uhr

Der international gefeierte Stuttgarter Kammerchor unter der Leitung von Frieder Bernius ist zum wiederholten Male Gast in der Matthäuskirche. Diesmal mit Werken von J. Rheinberger, J. S. Bach, K. Penderecki, A. Schönberg, G. Mahler, R. Strauss und C. Gottwald. Die Veranstaltungsreihe Kunst entdeckt Kirche begeistert schon seit vielen Jahren mit einem abwechslungsreichen und anspruchsvollen Programm. Die Sparkasse Gelsenkirchen gehörte von Anfang zu den Förderern.

Montag, 10.10.2022, 19:30 Uhr

Wunsch. Los. Glücklich. Sonderauslosung der Sparlotterie in Gelsenkirchen

Erleben Sie die prickelnde Spannung bei der Sonderauslosung der Sparlotterie derSparkassen und genießen Sie das unterhaltsame Rahmen-Programm mit musikalischen Highlights der Filmgeschichte von „Bonanza“ bis zu Spiel mir das Lied vom Tod“ – präsentiert von der Neuen Philharmonie Westfalen. Die Klänge sorgen sicher für Nervenkitzel, spannend wird aber auch die Verlosung von tollen Preisen unter allen Besucherinnen und Besuchern des Abends: Mit Ihrer Eintrittskarte sichern Sie sich zum Beispiel die Chance auf den Gewinn einer 7-tägigen Kreuzfahrt für 2 Personen mit der AIDAnova plus 600 EUR Reisetaschengeld!

Eintrittskarten sind an der Theaterkasse des MiR (Telefon: 0209 4097-200)
oder im Online-Shop für 14 EUR, 18 EUR oder 20 EUR erhältlich.

30.10. und 31.10.2022, jeweils von 18 bis 22 Uhr

Halloween in der ZOOM Erlebniswelt

Unheimliche Gestalten und Geräusche, zauberhafte Lichter und aufregende Gruselkulissen sorgen für Gänsehaut und ein ganz besonderes Ambiente. Auf den Rundwegen in Alaska und Asien erwarten das Publikum zahlreiche Spukgestalten, die garantiert für fürchterliche Unterhaltung sorgen. Eine rasante Eisschollenfahrt im Ice Adventure und die spektakuläre Feuershow um 20:00 oder 21:00 Uhr runden den Abend ab.

Die Sparkasse Gelsenkirchen ist Premium-Partnerin der ZOOM Erlebniswelt.

Karten erhalten Sie über die Homepage der ZOOM Erlebniswelt. 

Freitag, 25.11.2022, 10:00 und 11:30 Uhr, Kleines Haus

Sparkassen-Schulkonzert: „Die drei kleinen Schweinchen“

Das englische Märchen erzählt von drei kleinen Schweinchen. Endlich erwachsen, ziehen sie aus und bauen ihre eigenen Häuser. Das erste Schweinchen eines aus Stroh, das zweite eines aus Holz und das dritte eines aus Stein. Da taucht plötzlich der Wolf auf, holt tief Luft und … ja, und dann erzählen die beteiligten Instrumente, wie es weitergeht. Eng verwoben mit dem Text untermalt Komponist Andreas N. Tarkmann das Märchen mit Musik.

Ort: Musiktheater im Revier
Eintritt: Kinder 6 EUR, Erwachsene 12 EUR (Preise an der Theaterkasse)

Samstag, 03.12.2022, 16:00 Uhr, Großes Haus

Sparkassen-Familienkonzert: „Findefuchs“

Wenn im Musiktheater Janáčeks Oper „Das schlaue Füchslein“ auf die Bühne gebracht wird, nutzen wir die Gelegenheit, die wunderschöne Musik des tschechischen Komponisten in einer Fassung für Kinder ab vier Jahren zu spielen. Dazu nehmen wir einen „selbstgemachten“ Klassiker wieder hervor, der Irina Korschunows „Findefuchs“ als Textvorlage benutzt. Die Geschichte erzählt vom Leben der Füchse im Wald und wie ein Fuchsbaby eine neue Familie bekommt.

Ort: Musiktheater im Revier
Eintritt: Kinder 6 EUR, Erwachsene 12 EUR (Preise an der Theaterkasse)

Sonntag, 26.02.2023, 16:00 Uhr, Großes Haus

Sparkassen-Familienkonzert:
„Maestro Jueles enthüllt: Die 2. Sinfonie von Johannes Brahms“

Dieses Konzert richtet sich an Familien mit größeren und großen Kindern ab acht Jahren. Gemeinsam mit dem niederländischen Dirigenten Jules van Hessen enthüllen wir die zweite Sinfonie von Johannes Brahms. In nur vier Monaten fertig gestellt, gilt sie heute als die bekannteste Sinfonie des Komponisten. Im zweigeteilten Konzert werden zunächst einzelne Motive und Themen der Musik vorgestellt, bevor das Werk dann in seiner Gesamtheit erklingt.

Ort: Musiktheater im Revier
Eintritt: Kinder 6 EUR, Erwachsene 12 EUR (Preise an der Theaterkasse)

Dienstag, 09.05.2023, 10:00 und 11:30 Uhr

Sparkassen-Schulkonzert: „Die Komponisten aus der Krachmacherstraße“

Laut wird es im Orchester zu verschiedenen Gelegenheiten: Wenn der barocke Komponist Rebel das Chaos der Welt vor dem ersten Schöpfungstag beschreibt. Wenn Tschaikowsky einen Schneesturm in Russland vertont. Wenn Ludwig van Beethoven von einem niederländischen Freiheitskämpfer erzählt. Oder wenn Mussorgsky ein Fantasiebild des Teufels malt. Welche Instrumente eignen sich wohl für laute Musik? Und wie schön ist es, wenn zwischendurch auch mal ganz leise geflüstert wird!

Ort: Musiktheater im Revier
Eintritt: Kinder 6 EUR, Erwachsene 12 EUR (Preise an der Theaterkasse)

Sonntag, 21.05.2023, 16:00 Uhr, Großes Haus

Klassik for Kids mit Monique Mead – gefördert durch die Stiftung der Sparkasse Gelsenkirchen
„Der Klang der Natur“

Mit einem bunten Strauß aus musikalischen Werken verschiedener Jahrhunderte holt die NPW die Natur auf die Bühne. Dazu gehören auch „Die vier Jahreszeiten“ mit einer Vertonung des Frühlings von Antonio Vivaldi für Violine und Orchester. Die Solovioline übernimmt die Musikerin und Moderatorin Monique Mead, die – dank der Sparkasse Gelsenkirchen – für unser Konzert extra aus Pittsburgh, USA, zurück ins Ruhrgebiet kommt. Ein Konzert für Jung und Alt zwischen 4 und 104 Jahren.

Zur Einstimmung auf das Konzert findet ab 15:00 Uhr im Foyer des Großen Hauses ein Familiennachmittag statt.

Ort: Musiktheater im Revier
Eintritt: Kinder 6 EUR, Erwachsene 12 EUR (Preise an der Theaterkasse)

 Cookie Branding

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, die unbedingt erforderlich sind, um Ihnen unsere Website zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen, verwenden wir zusätzliche Cookies, um zum Zwecke der Statistik (z.B. Reichweitenmessung) und des Marketings (wie z.B. Anzeige personalisierter Inhalte) Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website zu verarbeiten. Hierzu erhalten wir teilweise von Google weitere Daten. Weiterhin ordnen wir Besucher über Cookies bestimmten Zielgruppen zu und übermitteln diese für Werbekampagnen an Google. Detaillierte Informationen zu diesen Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Ihre Zustimmung ist freiwillig und für die Nutzung der Website nicht notwendig. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“, können Sie im Einzelnen bestimmen, welche zusätzlichen Cookies wir auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verwenden dürfen. Sie können auch allen zusätzlichen Cookies gleichzeitig zustimmen, indem Sie auf “Zustimmen“ klicken. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit über den Link „Cookie-Einstellungen anpassen“ unten auf jeder Seite widerrufen oder Ihre Cookie-Einstellungen dort ändern. Klicken Sie auf „Ablehnen“, werden keine zusätzlichen Cookies gesetzt.

i