Entspannt in die Sonne

Tipps Ihrer Sparkasse

Damit Sie die schönste Zeit des Jahres in vollen Zügen genießen können, haben wir Ihnen einige Tipps und Links für Ihre Urlaubsvorbereitung zusammengestellt.

 
 

Tipps für Ihren Urlaub:

  • Nur wenig Bargeld mitnehmen - für den ersten Imbiss oder das Trinkgeld
  • Mit einer MasterCard oder VISA Card zahlen Sie weltweit bargeldlos bei mehr als 24 Mio. Akzeptanzstellen oder versorgen sich mit Bargeld an über 700.000 Geldautomaten.
  • Wenn Sie mit Karte Geld abheben: Datum und Betrag notieren, Belege aufbewahren und darauf achten, dass man beim Eintippen der Geheimzahl nicht beobachtet wird
  • Vorsicht beim Geldabheben im Ausland: nur bei offiziellen Banken und deren Geldautomaten mit Karte und Geheimzahl verfügen
  • Die Auslandsreise-Krankenversicherung bewahrt Sie vor den finanziellen Folgen bei Krankheit im Urlaubsland, die Reise-Rücktrittskosten-Versicherung bei Nichtantritt oder Abbruch Ihrer gebuchten Reise.
  • Bleiben Sie weltweit finanziell beweglich – mit Sorten .
  • Sicherheitshinweise des Veranstalters, der Touristenverbände und des Auswärtigen Amtes beachten
  • Ausweise, Reiseschecks, Bargeld, Kredit- und Sparkassenkarten sowie Notrufnummern an unterschiedlichen Orten aufbewahren
  • Bei Verlust Karte sofort sperren lassen, Telefonnummer (+49 116 116)  am besten im Handy speichern und schriftlich festhalten
  •  
     

    Immer auf der sicheren Seite!

    Nutzen Sie den Sperrnotruf für Ihre Kreditkarte: Unter 116 116 sperren Sie sofort Ihre Kreditkarte gegen die missbräuchliche Nutzung durch fremde Personen - bei Verlust oder Diebstahl

    Bequem und sicher bezahlen
    mit der MasterCard

    Gute Argumente sprechen für Kreditkarten: Bevorzugtes Zahlungsmittel im Ausland und im Internet, sicherer als Bargeld, weltweite Akzeptanz sowie bequemes Bezahlen mit der Unterschrift.

     
     
    Service-Telefon
    0209 161-2060 Montag bis Freitag 8:30 bis 19:00 Uhr